simple site maker

Vor etwa 7500 Jahren, in der Jungsteinzeit, wurden in unserer Gegend die ersten Menschen seßhaft. Sie nutzten die günstigen Voraussetzungen, das Isartal, die Höhenrücken und ertragreichen Ackerböden und begannen Ackerbau zu betreiben. Aus dieser Zeit gibt es keine schriftlichen Überlieferungen, aber gerade in Stadt und Landkreis Landshut finden wir zahlreiche Bau- und Bodendenkmäler als historische Botschaften. Archäologische Funde führten sogar zur Namensgebung für vorgeschichtliche Kulturen wie Altheimer Kultur (3800 - 3400/3300) oder Oberlauterbacher Gruppe (4900 - 4500 v. Chr.), die weit über Deutschland hinaus in Fachkreisen bekannt sind. 
Eine Zeitreise in die Vergangenheit sind auch die Geschichten einzelner Orte. Fachkundige Autoren haben Berichte von Zeitzeugen gesammelt und in Archiven geforscht. Sie berichten zum Beispiel über erste Besiedlung, Herkunft der Ortsnamen, Hofchroniken, Besitzverhältnisse, alte Hofnamen, frühere Arbeitsmethoden, ausgestorbene Berufe, geschichtliche Persönlichkeiten, Kunstschätze, archäologische Funde oder über alte Geschichten und Ereignisse, die sonst in Vergessenheit geraten könnten.
Bitte den entsprechenden Bereich auswählen und viel Spass beim Lesen.